Versicherungen für Leasing

Gut gerüstet für den Fall der Fälle

HYUNDAI RatenschutzPLUS¹

Neben Arbeitsunfähigkeit kann auch ein unverschuldeter Arbeitsplatzverlust zu persönlichen finanziellen Engpässen führen. Mit HYUNDAI RatenschutzPLUS sichern Arbeitnehmer ihre monatliche Ratenzahlung² sowohl bei Arbeitsunfähigkeit wie auch bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit ab. Dank dem HYUNDAI Finance Versicherungsangebot sind Sie für jeden Fall bestmöglich gewappnet. Ein weiterer Vorteil: Die Versicherung greift auch im Todesfall.

HYUNDAI Leasingschutz¹

Bei Ihrem geleasten Hyundai können Sie ebenfalls für den Fall eines Totalschadens², verursacht durch Brand, Unfall oder Überschwemmung sowie durch Entwendung (Diebstahl oder Raub), vorsorgen. HYUNDAI Leasingschutz begleicht in diesen Fällen die Differenz zwischen dem aktuellen Wiederbeschaffungswert und den noch ausstehenden Leasingraten. Damit steht dem Leasing eines gleichwertigen HYUNDAI Modells nichts mehr im Wege. Dank den Versicherungsprodukten der HYUNDAI Finance erhalten Sie somit immer die bestmögliche Unterstützung.

HYUNDAI Finance Kfz-Versicherung Direkt³

Mit der HYUNDAI Finance Kfz-Versicherung Direkt sichern Sie Haftpflichtschäden ab – sowohl bei Personen- als auch Umweltschäden. Hinzu kommen, neben weiteren typischen Leistungen einer Autoversicherung, auch spezielle Möglichkeiten für Elektro- und Hybridfahrzeuge, darunter eine Allgefahrendeckung für Antriebsakkus, eine Wallbox-Versicherung, die auch bei Entwendung des Ladekabels greift, und vieles mehr.

¹ Der Versicherer ist CNP Santander Insurance Life DAC und/oder CNP Santander Insurance Europe DAC.
² Ein Totalschaden liegt vor, wenn die ordnungsgemäßen Instandsetzungskosten des Fahrzeuges den ortsüblichen Wiederbeschaffungswert am Schadentag übersteigen.
³ Der Versicherer ist die Verti Versicherung AG, Rheinstr. 7a, 14513 Teltow.

Es gelten die jeweils gültigen Versicherungsbedingungen des Versicherers.